"Den Namen der Blaue Reiter erfanden wir am Kaffeetisch in der Gartenlaube in Sindelsdorf. Beide liebten wir Blau, Marc - Pferde, ich - Reiter. So kam der Name von selbst." Wassily Kandinsky

 

Im Jahr 1912 brachten Wassily Kandinsky und Franz Marc im Piper Verlag den Almanach "Der Blaue Reiter" heraus. Es ist eine der bedeutesten Programmschriften der bildenden Kunst im 20. Jahrhundert.

Der Piper Verlag publiziert nun mit dem Lenbachhaus einen werkgetreuen Reprint des Originals von 1912 mit dem bisher unveröffentlichten Manuskript des Vorworts von Kandinsky und Marc von 1912.

Der Blaue Reiter

98,00 €Preis